Wednesday, April 11, 2007

Die Sache mit dem Haken oder Hooked


Alle 5 Waschlappen sind nun fertig und haben auch einen Haken zum Aufhängen bekommen:
Beim Abketten der letzten Reihe mit der letzten Masche das Werkzeug wechseln und mit einer passenden Häkelnadel (Nr.4) eine Luftmaschenkette aus 10 Maschen häkeln und mit einer Kettmasche in die erste Luftmasche einstechen und die Maschen zu einem Ring schließen,20 feste Maschen um den Ring häkeln, mit einer Kettmasche am Waschlappen andocken, Faden in 10 cm abschneiden, mit einer Nadel in den festen Maschen des Aufhängers verstecken. Fertig!

.......ist auch die Ripples- oder Wellenmusterhäkel-decke.
Die nächste ist schon in Planung........................weil man sie so schön nebenher häkeln kann, die Farben sich entwickeln und immer wieder neue Kombinationen entstehen.
Ich bin nicht die Einzige, who got hooked on ripples....... es scheint eine wahre Rippleswelle durch die Bloggerwelt zu schwappen.
Eine Decke schöner als die andere, also kramt die Wollreste raus, die guten Häkelnadeln von Clover mit dem weichen abgeflachten Griff mit dem man lange und entspannt häkeln kann, sind auch bei mir zu bekommen..........
Nicht nur die Kinder wickeln sich und ihre Füße gerne ein, auch unser roter Kater hat die Decke als gutes Versteck schätzen gelernt, schließlich sind die Maschen so luftig, dass man auch noch ein Auge auf die Umgebung werfen kann.

Es sind wieder neue Handarbeits- Bücher/craft books im Kommen, aber morgen ist auch noch ein Tag.
Ich stricke jetzt an meinem grünen Leinenschal weiter................

2 comments:

autum said...

Your ripple blanket is beautiful!! I love your color choices and it seems the kitty loves it too :)

Anonymous said...

Hallo !
Was ist das für ein wunderschöner Schal.....mich hat auch das Strickfieber gepackt und der erste Schal ist fertig, aber dieser ist noch viel schöner.
Gibt es dazu auch eine Anleitung?
Herzliche Grüße
silbermond