Monday, January 22, 2007

Wieder zurück aus dem Quilter-Schlaraffenland

Gestern war das cs quiltdesign-Team zum Open House beim Großhändler Rhinetex Nähe Arnheim.
Die Veranstaltung findet dreimal im Jahr statt. Es gibt Sonderpreise, Prozente und neue Produkte,unter anderem wurden die tollen Jo-Jo-Schablonen von Clover und die Lineale und Blockschablonen von Marti Mitchell dem interessierten Fachpublikum vorgestellt.
Die Ladenbesitzer konnten sich die neuen kommenden Kollektionen zeigen lassen und ordern und als neue Produktlinie Schnittmuster von Moda, Saperlipopatch, Amy Butler und Blickfangquilts-Schnittmuster von mir kaufen.
Jetzt sind dort drei meiner Quilts: "Drunter und Drüber","Fruchtkracher" und "Gemüsegarten"ausgestellt und zwei weitere:" Strawberry and Cream " und die Chocolat-Version von "Sommerfrische" gehen mit Gisela Veer, unserer Vertriebsagentin bei Rhinetex, auf Verkaufstour.
Viele nette Leute habe ich wieder getroffen und kennengelernt, abgesehen von diesen Lichtpunkten war es eine sehr anstrengende Veranstaltung.
Allein in der Kassenschlange an drei Kassen haben manche Einkäufer bis zu 4 Stunden gewartet.
Mit zwei Stunden Wartezeit bin ich noch gut weggekommen, bin trotzdem entsprechend platt: wie immer zuviel an Eindrücken und Ideentumult im Hirn.

Das habe ich an Zubehör mitgebracht und heute morgen schon in den Shop gestellt.

Ich habe das Sortiment an EZ- Linealen ergänzt und aufgestockt.
Fingerringnadelkissen sind wieder erhältlich.Und die passenden Applikationsnadeln.
Auch Applikationsvlies Steam-a-Seam verkaufe ich nun als Meterware.

Neue Stoffe für Materialpackungen zu den Neuen Schnittmuster 2007 habe ich auch mitgebracht:

Schwarz-Weiß, ein neuer Trend aus den USA mit botanischen Mustern von Jane Sassaman oder den Marimekko- ähnlichen Drucken der Finlandia-Kollektion.
Pia, unsere Jüngste und Modetrendscout hat sich schon eine Tasche daraus bestellt.
Ein weiterer Trend sind Puderzuckerfarben
Pastellrosa, Himmelblau, Minzgrün, Limette, Flieder in vielen Mustern, klein und großformatig für romantische Puppenmütter und Babyquilts.
Das tolle rosagrundige Blumenkorbmuster von Fassett konnte ich mir nicht verkneifen:
Und hier den Blumenkorb noch einmal in voller Schönheit und Ausdehnung, perfekt für einen Körbequilt und ein kleines (oder auch großes )Mädchen, das auf Rosa und Pfefferminzgrün steht.
Events:
Diese Woche ist am Donnerstag, den 25.01. von 10.00 - 13.00 Uhr
UFO Termin
Sie können diesen Termin nutzen, um Ratschläge für die Weiterführung eines Ihrer Projekte zu bekommen oder auch um die neuen Bücher zu sichten , neue Produkte kennenzulernen und auszuprobieren.
Mit Projektberatung: 10 Euro
Quilting Bee mit kleinem Jojo-Workshop und einem Probepäckchen der neuen Stofftrends: 5 Euro
Dazu gibt es Kaffee, Tee, Wasser und Kekse und jede Menge guter Ideen.
Bitte mit vorheriger telefonischer Anmeldung.

1 comment:

quilt_clog_mom said...

This is probably a silly question...but is there a way to read your blog in English? Something I can do on my end technically? It seems the first time I looked at your blog it was in English, but now it isn't. Am I crazy? I do (and have) enjoyed looking at your pictures, however!