Thursday, September 06, 2007

Alte Schätzchen- Use what you have



Wer denkt bei diesem Wetter nicht an eine schöne Tasse Kaffee oder Tee und ein Strickprojekt auf den Nadeln.
Gestern ist der Schal aus dickem Seidengarn von Hipknits fertiggeworden.
Dass beim Stricken über 30 Maschen 1r,1l dieses Argylemuster entsteht, hätte ich nicht gedacht, bin aber angenehm überrascht. Das Garn ist mit 5mm Nadeln eine Wonne zu stricken und ein Strang a 100g hat auch für den Schal von 150 cm Länge vollkommen ausgereicht.
Die Standardfarben von Kerrie sind alle so lecker anzusehen......... für dieses Projekt habe ich mich für die Farbe "Frantic" entschieden: Nordsee, Sonne, Sonnenblumen, Sand, Strand, blauer Himmel.
Um die Erinnerung an den Sommerurlaub nochmal aufzufrischen!

It is a rainy and foggy day outside.
What about a cup of tea or a mug of steaming hot coffee and something cozy to knit on the needles?
Time to finish the summer projects, too.
Yesterday my scarf made of Hipknits silk aran was ready to be bound off. I used a 100g skein of the"Frantic" colourway which reminds me of this year's summer vacation on Foehr: sea, sand, sunflowers, sun, blue sky.
A perfect afterglow!
pattern: CO 30 St 1k,1p until there is a small amount of yarn left to b o.
size: 3,5 x 60"
Look what a pretty argyle pattern I got unexpectedly!




Das Lochmustertop aus Gedifra Frisetto Color col.8803 für die große Tochter ist auch endlich fertig geworden.
Pünktlich zu Herbstbeginn... aber ich hoffe noch auf ein paar warme Tage um die 20°.
Wenn ich am Samstag nicht auf die flutschigeren Addi-Lacenadeln umgestellt hätte, wäre das Teil ein klarer Fall für den UFO-Korb geworden.
So ist aus etwas mehr als 250g ein nettes wandlungsfähiges Oberteil (Top oder Pullunder) entstanden.

On Monday I finished the lace shell for DD. It was only because I switched to the new Addi-Lace Needles this piece was not prone to hibernate in my drawer. The bamboo ones were much too sticky for this lovely variegated cotton yarn colored like the salvias in your yard. Now it is a versatile top for warm autumn days, to wear with or without T-Shirt.



Als gestern Mittag die Post die beiden Monats-Blöcke meiner Swap-partnerin Sunshine brachte, haben schon 11 andere Windradblöcke, die ich am Wochenende mit wachsender Begeisterung aus den alten Schätzchen meiner Restekiste genäht habe, darauf gewartet zu einem romantischen Flohmarkt -Quilt zusammengefügt zu werden.
Jetzt kommen noch ein paar Jojos dazu..........

When yesterday Sunshine's blocks from our August BOM arrived, another 11 Pinwheel blocks I made this weekend from my overflowing scrap basket, were waiting to be assembled to a shabby chic vintage top. Some Yoyos as embellishment are still missing...
On Sunshine's blog you will find again this month's block tutorial for a Disappearing Nine-Patch. Caution, it is quite addictive! and will help to clear my stash since I am willing to give the Use what you have- idea a go!


Auf Sunshines Blog findet ihr auch das Tutorial für den nächsten Block "Den Verschwundenen Neuner" Vorsicht Suchtgefahr!



Ich mache nächste Woche Platz für die Wintergarne!

1 comment:

kirsty said...

How amazing to get that fabulous spontaneous pattern in the scarf! It's beautiful!