Tuesday, December 11, 2007

Pillow talk - Kissengeflüster

Bis Samstagabend habe ich 5 von den 6 Quilts eingefasst. Dann brauchten mein rechter Arm und ich eine Pause. Also sind wir mit der Jüngsten ins Kino in den "Goldenen Kompass" gegangen.



Nicht nur die Geschichte war abenteuerlich und fantastisch auch die gestrickten Jacken und Mützen, die die Darsteller trugen, waren eine Pracht.
Beonders die Mütze, die Lyra auf dem Rücken des Eisbären trug, ließ mich nicht mehr in Ruhe. In den Keller und nach passender Wolle gesucht und Gedifra Gigante gefunden.
Die freie Anleitung für die Mütze, bei der ich drei Knäuel Gigante in anthrazit geflammt verstrickt habe, stelle ich bis Ende der Woche unter Free Patterns ins Netz.



After binding 5 of 6 quilts my right arm and I were both bored and weary so we headed to the cinema accompanied by our youngest daughter on saturday evening to watch "The Golden Compass". Not only the story, the stunts and the speaking beasts were a show. The knits, o my gosh, what a bunch of beautiful cardigans and hats!
I was haunted by a hat Lyra wore on the ride on the back of the polar bear.
At home again I went in the basement, were my yarn is "hatching" and got some bulky new wool in grey with light and dark flames. Gedifra Gigante, which I stash in another 3 colours, brown natural, black white pink and autumn colours, is fun to knit with 12mm needles.

After knitting a Bainbridge Scarf on Sunday inspired by 6.5 stitches blog entry with some orange angora which I show you later, I started to invent my Lyra Hat.
It will be a free download in German and English. You can find it towards the end of the week here




I'm all in pillows now.
On sunday I discovered some unfinished pillows without backs which I made into f os the last two days. Now I have another pile to show and eventually to sell.
After the holidays you will find some of my quilts and pillows and tablerunners in a new category for sale as I couldn't answer big daughters question how many I have made and I nearly couldn't bear the load of my rolled treasure which hide in my bedroom -one roll for each season- as I unpacked them to decorate the living room with Xmas quilts and runners. Enough is enough!
Some I cannot part with but others will hopefully find a new cozy home.




Zur Zeit bin ich am Kissennähen. Habe ich doch am Sonntag beim Rumkramen in den Ecken einen Stapel Kissenplatten ohne Rückseiten "gefunden". Die sind jetzt in den letzten beiden Tagen alle mit Rückseiten versorgt worden und kommen demnächst im Shop mit ein paar Quilts und Tischläufern, von denen ich mich trennen kann.



Nach den Feiertagen im neuen Jahr sollen die neuen Westminster Stripes and Checks ausgeliefert werden. Ich bin schon sehr gespannt und habe die alten Bücher von KF wieder aus dem Regal geholt zwecks Inspiration.

Jetzt freue ich mich erst mal auf den Samstag.
Heute ist eine neue Lieferung Wolle von Gedifra gekommen und die Plätzchen sind auch schon fertig. Das Plätzchenbacken hat netterweise dieses Jahr meine Schwiegermutter übernommen, so dass es auch wirklich was zu knabbern gibt.

1 comment:

Heather S said...

Yay! Your hat looks wonderful. Why am I so obsessed with that hat? I eagerly anticipate your instructions :-)